Die ev. Kirchengemeinde Ummeln

Die Evangelische Kirchengemeinde wurde am 1. Oktober 1895 gegründet. Vorher gehörten die evangelischen Christen zur Kirchengemeinde Brackwede.

Schon am 19. August 1897 konnte die neue Kirche eingeweiht werden.Die Zahl der Gemeindeglieder wuchs eine Zeit lang kontinuierlich, sodass 1966 eine zweite Pfarrstelle eingerichtet werden musste. Die zweite Pfarrstelle wurde allerdings aufgrund der sinkenden Gemeindegliederzahl im Jahr 2010 wieder gestrichen.- Zur Zeit gehören ca. 3000 Gemeindeglieder zur Gemeinde.

Die Gemeinde verfügt über eine moderne Kindertagesstätte mit 100 Plätzen sowie über ein gut ausgestattetes Jugendheim mit offener Jugendarbeit. Ein schön angelegter Friedhof mit einer modernen Friedhofskapelle befindet sich ebenfalls in der Trägerschaft der Gemeinde. Alle Einrichtungen und Häuser liegen direkt beieinander mit der Kirche als Mittelpunkt.

Zu den weiteren Mitarbeitenden gehören ein Kirchenmusiker, eine Sekretärin sowie eine Küsterin.

Zu den Gruppen der Gemeinde gehören unter anderem die Fauenhilfe, der Frauenkreis, sowie die große Seniorengruppe unter dem Motto 'Gemeinsam statt einsam'

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Kirchenmusik. Es gibt musikalische Gruppen wie den Eine-Welt-Chor, den Senioren- sowie den Posaunenchor.  

Meldungen

Weihnachtskonzert der ev. Kirchengemeinde Ummeln am 16.12.2018 um 17.00 Uhr in der ev. Kirche Ummeln

weitere Meldungen

Hier finden Sie uns