Taufen

 

Taufen finden in der Ev. Kirchengemeinde Ummeln normalerweise im Gemeindegottesdienst Sonntags um 11 Uhr oder nach besonderer Vereinbarung auch zu anderen Zeiten statt (zum Beispiel in Verbindung mit einer Trauung oder mit dem Kinder- und Kleinkindergottesdienst).

Taufen sind im 1. Halbjahr möglich in dem Gottesdiensten am 21.1., 23.2., 1.3. (wegen der Winterkirche im Gemeindehaus), in der Kirche: 10.5. , 24.5., 28.6..

In der Osternacht am 11.4. (Beginn: 23.30 Uhr) können Erwachsenentaufen sein.

Es gibt kein vorgeschriebenes Taufalter. Taufen sind sowohl für kleine und größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene möglich.

Wenn Sie ein Kind taufen lassen wollen, besprechen wir alle Einzelheiten im Taufgespräch, das etwa 2-4 Wochen vor dem vereinbarten Tauftag stattfindet. Ich komme dann gerne zu Ihnen nach Hause. 

Bei einer Kindertaufe ist mindestens ein Pate oder eine Patin nötig, der oder die der Evangelischen Kirche angehört.

Gerne können Sie sich an der Gestaltung des Taufgottesdienstes beteiligen, wenn Sie möchten.

Sehr gute und ausführliche Informationen über die Bedeutung und den Ablauf der Taufe, über die Aufgaben der Paten und vieles mehr finden Sie im Internet unter https://www.evangelisch.de/taufbegleiter

Das alles ist aber auch Thema des persönlichen Taufgespräches.

Tauftermine außerhalb des Sonntagsvormittagsgottesdienstes nach besonderer Vereinbarung mit Pastorin Annette Kleine

Sprechen Sie mich gerne an: Pastorin Annette Kleine,  Tel.0521/  48240

 

Gebet zur Taufe

 

Gott,

der du uns Vater und Mutter bist,

halte deine Hand über dieses Kind,

verliere es nicht aus den Augen,

und lass es allezeit Liebe finden

unter den Menschen.

Jesus,

du Freund der Menschen,

begleite dieses Kind auf seinen Wegen

an jedem Tag seines Lebens.

Heiliger Geist,

du Kraft Gottes,

erfülle dieses Kind mit Fröhlichkeit

und Zuversicht,

wecke seinen Glauben

und erhalte ihm die Hoffnung

 bis an das Ende seiner Tage.

Amen.